Vereinbarung zur digitalen Kommunikation

 Vereinbarungen zur digitalen Kommunikation an der Staatlichen FOS II Nürnberg

Da die digitalen Medien nicht mehr aus dem Unterrichtsalltag wegzudenken sind, hat sich die Schulgemeinschaft der FOS II auf folgende Richtlinien zur digitalen Kommunikation geeinigt:

 

Arbeits- und Ruhezeiten

Wir berücksichtigen die Arbeits- und Ruhezeiten unseres Kommunikationspartners. Die Erreichbarkeitszeiten sind von Montag bis Freitag jeweils zwischen 8:00 und 17:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten kann man zwar Nachrichten versenden, darf aber keine Antwort erwarten. Wenn man sich durch eingehende Nachrichten außerhalb der vereinbarten Zeiten gestört fühlt, können die Apps stumm geschaltet werden.

Wir geben unserem Gegenüber ausreichend Zeit von 24 Stunden für eine Antwort.

 

Grundregeln zur digitalen Kommunikation

  • Wir nutzen ausschließlich die schulische Mailadresse oder den von der Schule gestellten Teams-Account.
  • Wir bemühen uns, einen aussagekräftigen, aber kurzen Betreff zu formulieren.
  • Wir verwenden insbesondere bei der ersten Anfrage eine passende Anrede sowie Grußformel.
  • Wir formulieren unser Anliegen in einem angemessenen und höflichen Stil sowie in vollständigen Sätzen.
  • Wir benennen unsere Anhänge nach einheitlichem Muster. („Nachname_Klasse_Produkt“)
  • Wir verzichten auf Anfragen während der Ferienzeiten. Individuelle Ausnahmen (Fachreferat, Seminararbeit etc.) werden vorab gemeinsam besprochen.

 

Zielsetzung

Die Einhaltung der vereinbarten Richtlinien ermöglicht im Alltag einen zielführenden und wertschätzenden Umgang auch in der digitalen Welt.

 

 

Ein Beispiel

In der digitalen Kommunikation ist es sehr leicht, Umgangsformen und angemessene Ausdrucksweise zu vergessen. Dabei kommen ganz schnell solche E-Mail-Unterhaltungen zustande:

 

Um sicherzustellen, dass die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern gelingt und nachvollziehbar ist, haben die Lehrer der FOS II mit der Schülermitverwaltung Kommunikationsregeln für genau diesen Fall beschlossen. Wenn sie diesen folgt, sieht die obige Unterhaltung dann so aus: